Zeit: 20:26:37

Brautkleid-Trends 2021

Hochzeitskleid-Trends ändern sich jedes Jahr. Obwohl einige klassische Silhouetten zeitlos sind, haben wir die neuesten Trends für 2021 zusammengestellt. Wenn du dich kürzlich verlobt hast oder deine Hochzeit verschieben musstest, lies weiter und finde das perfekte Kleid für deinen Stil und deine Persönlichkeit.  

 

Schlichte Linien  

Da die 90er-Jahre-Ästhetik wieder im Trend liegt und Hochzeiten immer kleiner werden, sind die Brautkleider einfacher und minimalistischer geworden. Wir sehen, wie Hochzeitskleider zurück zu einfachen Linien, quadratischen Ausschnitten, Spaghetti-Trägern und einem insgesamt simplen Look gehen und  die Bräute mögen das.

Seidenkleider, die der natürlichen Form des Körpers folgen, und raffinierte Satin Slip Dresses fallen in diese Kategorie. Beide bieten einfache Linien ohne das Drama und den Aufwand von Ballkleidern und langen Schleppen.  

 

Rüschen 

Für die romantische Braut kann es nie genug Rüschen geben. Ein Trend, der aus den 80er Jahren zurückkommt und jedem Brautkleidrock Dramatik verleiht. Ein voller Rock oder ein Kleid im Meerjungfrauen-Stil eignen sich perfekt für kaskadenförmige Rüschen. Wenn es einen Tag gibt, an dem du Rüschen tragen kannst, ohne dass es zu viel ist, dann ist das dein Hochzeitstag.  

 

Lagen  

Eine Alternative zu Rüschen, die dem Rock eines Hochzeitskleides mehr Volumen verleihenist ein Outfit im Lagenlook. Ein mehrlagiger Rock funktioniert gut mit einfachen Ausschnitten und wirkt voluminös, ohne dass du zu viel Stoff mit dir herumtragen musst 

 

Umhänge   

 

Sind Schleier nicht dein Ding? Wie wäre es dann mit einem eleganten, einzigartigen und raffinierten Umhang? Er kann als Schleier fungieren und zur Zeremonie zeitweise dein Gesicht verdecken, oder als Schleppe deinem Kleid Länge verleihen. Ein Umhang ist das ideale Accessoire für ein minimalistisches Hochzeitskleid. Er kann einen einfachen durchsichtigen Stoff haben oder mit etwas Spitze ein simpel gehaltenes Kleid aufwerten 

Umhänge sind angenehm zu tragen und werden deinen Kopf nicht beschweren. Wenn du den Umhang zum Empfang abnimmst, kannst du mit dem Tragen zur Trauung noch einen kleinen Überraschungseffekt erzeugen. 

 

Kurze Schleppen und Kleider   

Für die entspannte Braut haben kurze Kleider ein Comeback. Sie eignen sich hervorragend für Hochzeiten in ungezwungenem Rahmen oder eine intime Hochzeit zu zweit. Ein kurzes Brautkleid bietet Flexibilität und lässt sich leicht umfunktionieren. Ein Kleid in Tee-Länge ist sehr modern und derzeit absolut im TrendEs zeigt nicht nur deine schlanken Waden, sondern kann ein besonderes oder auffälliges Paar Brautschuhe elegant zur Geltung bringen.  

Königliche Hochzeitsschleppen sind nicht mehr die beliebteste Wahl. Moderne Bräute suchen nach Komfort und wir sehen jetzt kürzere Schleppen oder gar keine Schleppe bei den meisten Hochzeitskleidern von 2021.   

 

Unkonventionelle Outfits 

Jumpsuits und Anzüge sind die idealen Alternativen für einzigartige Bräute. Wer sagt denn, dass du zu deiner Hochzeit ein Kleid tragen musst? Es gibt Jumpsuits in verschiedenen Stoffen und Stilen, von Spitze bis Seide, trägerlos oder mit langen Ärmeln. Du wirst das Richtige für deinen großen Tag finden ohne auf ein Kleid zurückgreifen zu müssen. Gepaart mit einem Umhang kreierst du einen atemberaubenden, individuellen Look. Eine unkonventionelle Wahl für eine unkonventionelle Braut.  

Das sind unsere beliebtesten und aktuellen Trends für Hochzeitskleider 2021. Die allgemeine Idee dabei ist es, dich so zu kleidenwie du dich wohlfühlst, wie du dich aber vor allem als eine Braut fühlst. Dabei darfst du die traditionelle Idee eines Hochzeitskleides gerne außen vor lassen.   

Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0
Wunschliste 0
Wunschliste öffnen Weiter stöbern
preloader