Brautkleider.online Logo

Es geht um nichts Geringeres als den vermeintlich schönsten Tag Deines Lebens, daher ist die Wahl des richtigen Brautkleids keine Leichte. Dabei lohnt es sich schon im Vorfeld Gedanken zu einigen Fragen zu machen, so dass das Hochzeitskleid Deinem Märchen seinen Glanz verleihen kann.

Schlicht, elegant oder extravagant?

Ob verführerische Meerjungfrau oder verspielte Prinzessin, elegante Lady oder Femme Fatale hält die Welt der Hochzeitskleider eine große Auswahl für Dich parat. Um an dieser Stelle zu helfen, ein kleiner Tipp vorweg: Jeder Schnitt hebt gewisse Körperpartien hervor oder kaschiert sie. Um mehr darüber zu erfahren, wie Du Deine Vorzüge am Besten in Szene setzt, lies in unserem Ratgeber mehr über die Schnitte.

Während der Schnitt das Gesamtbild prägt, bezaubern viele Brautkleider beim näheren Hinschauen durch ihre Liebe zum Detail. Bei der Vielfalt an Stickereien und Verzierungen wie Stoffblüten, Schmucksteinen, Rüschen oder anderen Applikationen sind der Fantasie keine gesetzt und so erhalten wie Brautkleider gerade dadurch ihr besonderes Etwas.

Die Farbe kann bei der Wahl Deines Brautkleids ebenfalls eine Rolle spielen. Vielleicht möchtest Du alternativ zum klassischen Weiß eine benachbarte Nuance wie Elfenbein oder Champagner tragen oder Du bist auf der Suche nach ein wenig mehr Extravaganz und einem farbigen Brautkleid oder einem Brautkleid mit farbigen Mustern. In unserem Ratgeber zum Thema Farbe verraten wir Dir, welche Farben und Weißtöne Dir am Besten stehen könnten.

Auch wenn Du als strahlende Braut sicherlich den Mittelpunkt der Festivität darstellen wirst, sollte der Stil des Kleides zur Veranstaltung passen: Zu einer pompösen oder eher förmlichen Hochzeit passt ein aufwendiges und auffallendes Exemplar, während sich für eine „einfache“ Trauung im kleinen Kreise ein schlichtes Brautkleid besser eignet. Zur standesamtlichen Hochzeit passt ein elegantes Abendkleid (passende Modelle z.B. erhältlich in unserem Partnershop: abendkleid.online), ein stilvoller Hosenanzug oder auch ein schlichtes Etui Kleid. Mittlerweile ist es salonfähig geworden, auch beim Standesamt in schmucker Verkleidung aufzutreten. Sollten standesamtliche und kirchliche Hochzeit am selben Tag stattfinden und Du entscheidest Dich für zwei verschiedene Kleider, plane auf jeden Fall genügend Zeit für das Upgrade ein.

Brautkleider aus dem Sortiment

Alle Brautkleider ansehen

Wieviel wird mich das Traumstück kosten?

Vielleicht wirst Du beim Kleid der schönsten Momente nicht ans Sparen denken, doch lässt sich die Braut von heute schon recht kostengünstig verwandeln. Sprengen Dinner-Menü und Paar-Shooting den Rahmen, lassen sich günstige Brautkleider heute schon für unter hundert Euro ergattern. Um Dich aber Deinen Liebsten auf der Hochzeit und später dann im Bilderrahmen an der Wohnzimmerwand von Deiner allerbesten Seite zu zeigen, empfehlen wir Dir mit einem Budget zwischen 200 und 600 Euro zu rechnen. Wenn Du es richtig pompös und glamourös haben möchtest, findest Du auch Luxuskleider über 800 Euro
.
Nicht zu vergessen: zum Brautkleid wünschst Du Dir vielleicht auch noch die passenden Accessoires wie Handschuhe, Kopfschmuck oder Handtasche und ganz sicher wirst Du auch Schuhe brauchen. Als Sahnehäubchen können geschmackvolle Dessous eine zauberhaften Hochzeitsnacht einläuten. Mehr zum Thema im Ratgeber Accesoires.

Wann beginnt das Brautkleid-Shopping?

Man sagt spätestens sechs Monate vor der Hochzeit sollte man sich nach einem passenden Brautkleid umschauen, so dass einem genug Zeit bleibt an verschiedenen Stellen zu stöbern, zu vergleichen und gegebenenfalls bei Zweifeln doch noch einmal umzutauschen. Auf der anderen Seite sollte es auch nicht viel früher sein, denn wer kann uns schon garantieren unsere extra für den großen Tag im Fitnessstudio mühselig antrainierte Traumfigur viel länger halten zu können.

Wenn Du Dein Kleid im Laden kaufst, gehst Du einige Wochen vor dem Tag des Ja-Worts noch einmal zur finalen Anprobe in den Laden. Kaufst Du Dein Brautkleid online fällt das natürlich weg. Dafür ist es wichtig etwaige Lieferzeiten mit einzukalkulieren und besonders bei Lieferungen aus dem Ausland mit bis zu acht Wochen zu rechnen. Wenn Deine erste Wahl an Dir dann doch nicht so gut sitzt, wie die Abbildung und Bewertungen vermuten ließen, sollte Dir noch genügend Zeit bleiben, Dich nach einer Alternative umzuschauen.

Brautkleider aus dem Sortiment

Alle Brautkleider ansehen

Das Kleid sieht toll aus! Sonst noch was wichtig?

Es mag trivial klingen, dass man bei der Wahl des Kleides nicht vergisst, in welcher Jahreszeit die Hochzeit stattfinden wird. Darüberhinaus – und das ein kleines Manko dem virtuellen Einkaufs gegenüber dem haptischen Erleben im Einzelhandel – mag für Dich auch die Wahl des richtigen Stoffs und dessen Verarbeitung eine Rolle spielen: Zum einen wegen dem qualitativen und optischen Aspekt, zum anderen aus dem einfachen Grund, dass Du Dich in Deinem Hochzeitsleid auch wohlfühlen möchtest. Du wirst den lieben langen Tag darin verbringen, Dich viel bewegen, darin sitzen, tanzen und stehen, vielleicht auch schwitzen und viel gehen. Und nicht zu vergessen: auch an Deinem Hochzeitstag wird das stille Örtchen Dich rufen, aber nun gut – sind wir ehrlich – wer würde schon die praktische Handhabung des Brautkleids über dessen wunderschönen Erscheinung stellen…

Du weißt jetzt alles, was Du wissen musst, um das richtige Brautkleid für Dich zu finden und kannst Dich nun hier durch unser erlesenes Angebot bummeln!