Brautkleider.online Logo

Second Hand Brautkleid | Amélie | A-Linie | Gr. 40

500,00 €
Premium
Größe: 40
Farbe: Weiß

Neues ungetragenes Brautkleid zu verkaufen

Das sagt die Anbieterin

Ich habe das Kleid im Februar gekauft. Da ich jetzt schwanger bin werde ich dieses Kleid leider nicht zur Hochzeit tragen können. Daher möchte ich es gerne verkaufen. Es ist neu und ungetragen

Kleid anfragen

Um eine Anfrage für dieses Kleid zu stellen, registriere Dich oder melde Dich bitte mit Deinem Account an.

Second Hand Brautkleid Details

Schnitt: A-Linie
Material: -
Ausschnitt: V-Form
Rückenausschnitt: -
Taillenhöhe: -
Kleidlänge: Bodenlang
Ärmel: Ärmellos
Verschluss: Schnürung
Schleppe: Ohne Schleppe
Schleppenvariante: -
Verzierungen: Spitzenbesatz
Zustand: Neuware & ungetragen
Professionell gereinigt: -
Eingearbeite Cups: Geformte Körbchen
Körpergroesse: -
Inklusive: Bolero
Umstandsmode: Nein
Shop: Privatanbieter
Zustellung: Abholung, Versand
Anprobe möglich: Ja
Ort: 49681 Garrel
Bundesland: Niedersachsen
Hersteller: Amélie
Modell: -
Herstellungsjahr: -
Herstellerland: -
Handgefertigt: -
Maßgeschneidert: Nein
Besonderheiten: -
Produkt-ID: 248192

Grundlegende Tips

Der A-Linien Schnitt, Klassiker unter den Brautkleidern, kaschiert Problemzonen unterhalb der Taille und betont die Vorzüge des Oberkörpers. Als besonders zierliche Braut, könnte der Eindruck entsteht, im Kleid zu "versinken"; geeignete Alternativen wären ein Etui Brautkleid oder ein kurzer Empire Schnitt. Das bodenlange Brautkleid verhüllt nicht nur die Beine sondern auch zum größten Teil die Schuhe, die sie tragen. Dementsprechend können diese eher bequem anstatt bezaubernd ausfallen. Als Faustregel gilt: je kleiner die Körbchengröße desto tiefer darf der V-Ausschnitt sein. Dieser verleiht Größe und kaschiert auch ein wenig Übergewicht. Das beigefügte Bolero verleiht dem Outfit Flexibilität: Die förmlichere Variante mit dem Schulter und Arme bedeckenden Bolero bietet sich für die kirchliche Trauung oder aber bei kälteren Temperaturen an. Beim anschließenden Festakt wirkt das Kleid ohne Bolero weniger steif und dafür umso sinnlicher. Im strahlenden Weiß wirkt das Kleid bei kalten Hauttypen, allen voran dem Wintertypen harmonisch; besonders bei schöngebräunter Haut ensteht dabei ein toller Kontrast. Bräute mit einem warmen und hellen Teint könnten darin eher blass erscheinen.

Bitte versteh diese Hinweise nur als allgemeine Ratschläge basierend auf den Merkmalen des hier angebotenen Brautkleids. Jedes Kleid hat seine eigene Ausstrahlung und seinen eigenen Charakter – genau wie du. Wenn dieses DEIN Kleid ist, wird es auch entgegen unserer Tips zu dir passsen. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Wenn du dir bei deiner Kaufentscheidung unsicher bist, lass dich professionell beraten, frag deine engsten Vertrauten und hör vor allem auf dein Bauchgefühl.